Biodiversität beginnt bei der Gestaltung!

Biodiversität beginnt bei der Gestaltung. 

Wildblumenwiesen und Ruderalflächen

benötigen keine Bewässerung, keine Nährstoffzugaben und keinen künstlichen Pflanzenschutz.

Die Wildblumenwiese blüht schon im zweiten Jahr nach der Aussaat in voller Farbenpracht. Die Ruderalfläche wird mit Natursteinen und Totholz gestaltet. Wer möchte, kann sie mit Wildstauden ergänzen. Nach einiger Zeit können Wildbienen, Eidechsen und Heuschrecken beobachtet werden.